Automodelle Resin Handarbeits-Kleinserie in H0 (1/87) sowie Großserie

Hier finden Sie unsere Kleinserienmodelle in Resin-Handarbeitsausführung und Grosserienmodelle. Hochdetailliert und mit mehr als 60 Teile pro Modell bieten wir hier Fahrzeugmodelle an, die Sie nur bei uns finden. Ob historische Landwirtschaft mit Traktoren längst vergessener Marken bis zu heute erhaltenen Oldtimer und Behördenfahrzeug finden Sie hier eine Vielzahl interessanter Modelle. Lassen Sie sich verzaubern.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 Bus Rheingold - Wiesbaden
NA 88054
bitte vorbestellen
B 2000 Kässbohrer-Bus auf Borgward Fahrwerk aus dem Jahre 1952. 18/3 sitziger Reisebus der Wiesbadener Firma A. Reisch im Rheingold-Design.
Modell stellt den „Rheingold“-Bus in zeitgenössischer violetter Lackierung und Ausführung nach aktuellem Stand der Dokumentation dar. Das Vorbild ist durch ein Werksfoto im Kässbohrer Archiv nachgewiesen.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 Bus Touropa - München
NA 88055
bitte vorbestellen
B 2000 Kässbohrer-Bus auf Borgward Fahrwerk aus dem Jahre 1952. 18/3 sitziger Reisebus in Touropa Lackierung. Touropa war das Reisebüro der Deutschen Bundesbahn. Busse wurden in Autoreisezügen mitgeführt und standen den Touristen für Rund- und Ausflugsfahrten in den Urlaubsgebieten zur Verfügung.
Das Modell stellt den „Touropa“-Bus in zeitgenössischer blauer Reisebüro TOUROPA-Lackierung und Ausführung nach aktuellem Stand der Dokumentation dar. Dachgepäckträger beladen mit Koffern.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 Bus Deutsche Bundesbahn
NA 88056
bitte vorbestellen
B 2000 Kässbohrer-Bus auf Borgward Fahrwerk aus dem Jahre 1952. 18/3 sitziger Reisebus zeitgenössischer Bahnbus-Lackierung. Ausführung Epoche III.
In strukturschwachen Regionen bzw. in Regionen ohne Bahnanschluß kamen bereits frühzeitig Bahnbusse zum Einsatz um mit Linienverkehren die ländliche Bevölkerung an Mittelzentren anzuschließen wo Schulen und Arbeitsplätze, aber auch Möglichkeiten zum Einkaufen vorhanden waren.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 Bus Deutsche Bundespost
NA 88057
bitte vorbestellen
B 2000 Kässbohrer-Bus auf Borgward Fahrwerk aus dem Jahre 1952. 18/3 sitziger Reisebus in zeitgenössischer Postbus-Lackierung. Ausführung Epoche III.
Ähnlich wie die Deutsche Bundesbahn versorgte der Liniendienst der Deutschen Bundespost Regionen ohne ausreichender Verkehrserschließung mit öffentlichem Nahverkehr. Die Postbusse dienten dabei u.a. als Transportmöglichkeiten für Express-Pakete oder wichtigen Dokumenten die per Post versandt wurden.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2500 Bierlaster Landwehr-Bräu-Franken - Steinsfeld
NA 88180
bitte vorbestellen
Die Lastwagen B 2000 und B 2500 sind die meistgebauten Nutzfahrzeuge der Bremer Borgward-Werke. Die wendigen 2-Tonner wurden mit 2 Achsständen geliefert und mit verschiedenen Aufbauten. Unser Basismodell ist der von einer Nürnberger Brauerei restaurierte B 2500 mit der Aufschrift „Grüner“, einer Fürther Biermarke.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 1500 D BSAG
NA 99001
leider ausverkauft
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 1500 D Bestatter
NA 99003
lieferbar
Auf der Fahrwerksbasis des Borgward B 1500 entstanden viele verschiedene Aufbauten. Vom Pritschenlaster bis zum Omnibus war alles dabei. Im Jahre 1953 wurde auf einem B 1500 Fahrwerk ein Leichenwagen karosseriert. Ein stilvolles Fahrzeug für die letzte Fahrt. Leider ist kein Fahrzeug dieses Typs erhalten geblieben.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2500 Bus "Micky Mäus'chen"
NA 99016
lieferbar
Die Firma Kässbohrer karosserierte im Jahre 1952 einen Borgward B 2000 zu einem 18/3 sitzigen Omnibus für ein Berliner Reiseunternehmen. Das Fahrzeug ist leider nicht erhalten. Unser Modell stellt den „Micky Mäus‘chen“ in zeitgenössischer Lackierung und Ausführung nach aktuellem Stand der Dokumentation dar.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 Tanklaster ARAL
NA 99017
leider ausverkauft
Das Original zu unserem Modell ist ein Borgward B 4500, welcher in privater Eigenregie in den Farben des „Benzolverbands ARAL“ restauriert wurde. Die Zugmaschine entstand aus einem maroden Küchenwagen, der Tankauflieger ist ein Dreikammer-tank der Firma Strüver, Baujahr 1956. Alleine die mustergültige Restauration des 9750 l fassenden Tankaufliegers dauerte 4 Jahre. Der ARAL-Tanklaster ist betriebsfähig und man kann ihn bei Oldtimer- und Nutzfahrzeugetreffen häufig antreffen.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 Tanklaster BP
NA 99075
lieferbar
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 Zebra
NA 99018
lieferbar
Vorbild ist ein existierender Borgward B 2000 Kübelwagen für Safarifahrten in Afrika. Fahrzeug ist in Deutschland beheimatet und kann auf Oldtimertreffen angetroffen und besichtigt werden
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 Zebra mit Sonnensegel
NA 99019
lieferbar
Am 27.01.1961 wurde das Vorbild zu unserem Modell, ein Borgward B 2000 A mit der Fahrgestellnummer 966108 zum ersten Mal zugelassen. Er war als Funktrupp-Wagen beim Grenzschutzkommando Nord in Winsen an der Luhe eingesetzt. Anfang der 80er Jahre wurde das Fahrzeug ausgemustert und über das VEBEG versteigert. So gelangte der Wagen 1983 in Privatbesitz und wurde nach Ideen des Besitzers umgebaut.
Der Motor und das Getriebe stammen von Mercedes. Da mit der alten Reifengröße nur eine Maximalgeschwindigkeit von 76 km/h erreicht werden konnte, wurden größere Räder mit den Maßen 12.5 R 20 aufgezogen. Mit diesen wird eine Maximal-geschwindigkeit von 86 km/h erreicht. Durch die größere Reifenbreite war es notwendig, die Kotflügel um 10 cm zu verbreitern. Der hintere Aufbau wurde um 20 cm gesamt verbreitert, was eine Innenbreite von 190 cm ermöglichte. 1986 wurde das Fahrzeug vom TÜV abgenommen.
In den folgenden Jahren legte der Wagen 40.000 km auf deutschen und europäischen Straßen zurück. 1993 erfolgte die erste Afrikareise.
Im Jahre 2006 wurde dann eine Fahrt zur Beobachtung einer Sonnenfinsternis nach Libyen durchgeführt. Die Reise dauerte 8 Wochen und umfasste rund 12.000 km - vorwiegend im Gelände.
Unser Modell NA 99018 zeigt das Zebra mit geschlossenem Lederverdeck. NA 99019 hingegen mit aufgespanntem Sahara-Verdeck und montiertem Sahara-Sonnensegel. Das Vorbild ist betriebsfähig und wird auf Nutzfahrzeuge- und Oldtimertreffen gezeigt.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 TLF 8 mit Graaff-Elze Aufbau
NA 99023
leider ausverkauft
Die Karosserieaufbauten der Fa. Graaff haben eindeutig einen amerikanischen Einfluss. So haben alle TLF 8 auf Borgward-Fahrwerk am Heck geschwungene überstehende Seitenbleche, die den Fahrzeugen eine elegante Erscheinung verleihen und dabei gleichzeitig an US-Amerikanische Feuerwehren erinnern. Da die Firma Graaff nie die Größe anderer klassischer Feuer-wehrkarosseriebauer erreichte, sind Fahrzeuge dieser Art relativ selten, bei Oldtimersammlern aber sehr beliebt. Wir haben zwei dieser Fahrzeuge 2012 in Neudorf-Platendorf angetroffen.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 TLF 8 Ziegler Aufbau
NA 99034
leider ausverkauft

Unser Modell stellt ein Feuerwehrfahrzeug TLF 8 dar, welches spezifisch für den norddeutschen Einsatz mit einem Wassertank ausgestattet ist. Die Trennung von Führerhaus und Geräte- bzw. Tankaufbau ist typisch und Fahrzeuge dieser Bauart bekamen schnell den Spitznamen „Heidetanker“. Für die Aufbauten zeichneten sich verschiedene Karosseriebauer verantwortlich und Borgward TLF 8 ist nicht gleich TLF 8. Unser Modell NA 99034 hat einen Ziegler-Aufbau und war in dieser Bauweise relativ weit verbreitet. Das Vorbild wurde am 20. April 1961 auf die Gemeinde Neudorf-Platendorf zugelassen. Es wurde zeitgleich mit den Tanklöschfahrzeugen aus Leiferde und Wittingen (alle Landkreis Gifhorn) bei Ziegler abgeholt. Damals befanden sich sieben Borgward TLF 8 im Landkreis Gifhorn im Einsatz. Das TLF diente bis 1984 in der Gemeinde Neudorf-Platendorf als Einsatzfahrzeug. Es befindet sich heute in Privatbesitz und wird betriebsfähig erhalten.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2500 TLF 8 mit Buschmann Aufbau
NA 99035
lieferbar
Das Vorbild zu unserem Modell ist ein Borgward TLF 8, karosseriert von der Firma Buschmann. Dies sind die seltensten Heidetanker. Das im Modell umgesetzte Fahrzeug befindet sich im Bestand des Hamburger Feuerwehrmuseums. Es wurde jahrelang betriebsfähig im Museum ausgestellt und machte seine erste große Ausfahrt im Jahre 2012 zum Borgward-Nutzfahrzeugetreffen in Neudorf-Platendorf. Es ist selbstverständlich mustergültig restauriert.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2500 AO LF 8 Feuerwehr Graaff/Elze
NA 99037
bitte vorbestellen
Geschlossene Karosserieaufbauten in Omnibusbauweise für LF 8-Feuerwehrautos auf Borgward-Fahrwerken wurden von den Firmen Metz, Graaff und Ziegler gebaut. Das Vorbild zu unserem Modell wurde im Jahre 1958 von der Firma Graaff/Elze auf einem Borgward-Fahrwerk erbaut. Sofort bei seinem neuen Eigentümer, der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach hatte es den Spitznamen „Elzje“. Es ersetzte einen Löschwagen aus dem Jahre 1923. 1980 wurde das Feuerwehrauto ersetzt, blieb aber im Einsatzbestand und war fortan zuständig für die Wasserversorgung am Einsatzort. Seinen letzten aktiven Einsatz hatte Elzje am 22.03.2011. Im April ging das Fahrzeug in den Besitz seines jetzigen Owners über und wurde auf eigenen Achsen nach Lemwerder überführt. Es wird betriebsfähig erhalten und befindet sich in erstklassigem Zustand. Ein klassisches ShowCar.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2500 AO LF 8 Feuerwehr Ziegler
NA 99042
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 Holzlaster
Na 99033
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 Holzlaster mit Schnittholz
NA 99046
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 Holzlaster mit Schneeräumer
NA 99050
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 Holzlaster mit Weihnachtsbäumen
NA 99052
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 Holzlaster mit Stammholz
NA 99106
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 4500 A/D GKW THW
NA 99061
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 A/D MKW THW
NA 99062
leider ausverkauft
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 THW Pritsche
NA 99063
lieferbar
Unser Vorbild ist ein Borgward B 2000, allradgetrieben mit offener Pritsche zum Transport von Lasten, z.B. Sandsäcke bei Flutkatastrophen. Das Fahrzeug ist mustergültig restauriert, betriebsfähig und befindet sich in Privatbesitz. Man trifft es hin und wieder bei Nutzfahrzeugtreffen.
 
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 GKW Katastrophenschutz
NA 99122
lieferbar
Unser Vorbild ist ein Borgward B 2000 mit Mannschaftskraftwagenaufbau in der ursprünglichen Version des Zivilschutzes (Katastrophenschutz) in khaki-brauner Farbgebung und mit ZV-Logo. Als Basis diente ein B 2000-Fahrwerk mit Mannluke.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 2000 Pritsche Katastrophenschutz
NA 99123
lieferbar
Das Modell zeigt den Borgward B 2000 Pritschenlaster in der Ursprungsausführung des Katastrophenschutz in khakibrauner Lackierung. Die Umlackierung in THW-blau erfolgte nach Übernahme des Zivilschutzes durch das THW.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 1250 Pritsche grün
NA 99039
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 1250 Pritsche rot
NA 99088
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 1250 Pritsche rot/braun
NA 99089
bitte vorbestellen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Borgward B 1250 Pritsche blau
NA 99112
bitte vorbestellen